Dr. Gude mit dem Nicolaus August Otto Preis für Innovation ausgezeichnet

Am 08. Dezember 2011 wurde unser Vize-Präsident Dr. Michael Gude mit dem Nicolaus August Otto Preis für Innovation 2011 ausgezeichnet. Er erhielt den mit 5.000,- Euro dotierten dritten Preis für seinen Beitrag "Verbesserte ISDN-Schnittstellen ICs mit S0- und Up-Interface und für IAD mit DSL-Schnittstelle". Der Preis wurde vom Oberbürgermeister der Stadt Köln, Jürgen Roters, im Historischen Rathaus der Stadt Köln übergeben.

Buchvorstellung "Handlungsorientierte Kreativitätstechniken"

Am Mittwoch, dem 16.11.2011 um 18:00 Uhr stellt unser Mitglied Dr. Klaus Stanke sein Buch

Handlungsorientierte Kreativitätstechniken
Für Junge, Einsteiger & Profis mit Bonsai-System der Kreativitätstechniken

vor. Ort der Veranstaltung ist der SIGNO Erfinderclub Berlin in der Saarbrückner Str. 24 b  (Ecke Prenzlauer Str; Nähe U-Bahnhof SehnefelderPlatz; Bitte durch das Tor ins 2. Hinterhaus links; bei Innovationsberatung INVA PAT klingeln).

DABEI-Index 2012 - Umfrage gestartet

Die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation (DABEI) e.V. erfasst – in Kooperation mit der Deckert Management Consultants GmbH und dem Lehrstuhl für Produktionsmanagement des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH Aachen – in diesem Jahr zum dritten Mal den DABEI-Innovationsklima-Index in einer empirischen Umfrage.
Bitte beteiligen Sie sich bis zum 18.12.2011 an der Befragung. Den Online-Fragebogen erreichen Sie unter
 

DABEI-Preis für außergewöhnlichen Lehrer

Mit dem neu geschaffenen DABEI-Preis für mutige, unkonventionelle  Innovatoren hat die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation (DABEI) jetzt den Pädagogen Winfried Sturm ausgezeichnet. Sturm erhält den mit 5.000 Euro dotierten Preis für sein außergewöhnliches Engagement beim Aufbau einer erfolgreichen High-Tech-Tüftlerschmiede am Faust-Gymnasium Staufen.
 

Visionen für Europa

Unser Mitglied Herr Karl-Heinz Krummeck hat einen Gastkommentar mit dem Titel

für die Zeitschrift Paris/Berlin verfasst, in dem er den Gründen nachgeht, warum der Glaube an die Zukunft Europas verloren zu gehen scheint.

Inhalt abgleichen