Vorstand

Dr. Wolfgang Heidrich   Senator h.c. Dr. Wolfgang Heidrich (Vorstandsvorsitzender)
Dipl.-Physiker,
Innovationsexperte

Studium der Physik an der Universität Tübingen 1967, Promotion im Bereich Festkörperphysik an der  RWTH Aachen 1972, Dozent an der RWTH Aachen, Institut für Internationale wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit, Thema: „nationaler und internationaler Technologietransfer“.

Berufliche Positionen: 1972 Leiter der Gruppe know how Transfer in der Kernforschungsanlage Jülich (KFA), 1976 Leiter des Technologie Transfer Büros der KFA, 1986 Leiter des Bereichs „Außenbeziehungen Wirtschaft“ und stellvertretender Leiter der „Öffentlichkeitsarbeit“. Seit 1991 Gesellschafter der SPUR (Speed Photographie with Ultra high Resolution), 2006 Gesellschafter und Kooperationspartner des internationalen Fachzentrums Bau (IFB), Düren. Generalsekretär des Internationalen Umweltsenat (IUS), Schweiz.

Spezielle Erfahrungen: Über 30 Jahre Erfahrungen im Transfer neuer wissenschaftlich-technischer Ergebnisse, Erfindungen und innovativer Dienstleistungen in die Wirtschaft, Organisation und Durchführung von Innovationstagungen und -kongressen. Leiter der Tagung „Forschung , Entwicklung, Innovation“ der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (1975 -2006). Architektur und Aufbau internationaler kundenorientierter Datenbanken.  

Ehrungen, Mitgliedschaften: Mitbegründer nationaler und internationaler Transferorganisationen TII e.V., GTI e.V. , langjähriges Mitglied des Messebeirats „Forschung & Technologie“ der HANNOVERMESSE (1982 – 2015), Verleihung des Ehrentitels Senator h.c. von „Internationalen Umweltsenat“, Romanshorn, Schweiz.    
  
 
 
Patrick Urban   Patrick Urban (stellv. Vorstandsvorsitzender)
Mathematisch-technischer Softwareentwickler
Cologne Chip AG, Köln
Universität Duisburg-Essen

Patrick Urban, geboren 1992, absoliverte nach dem Abitur neben einer Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler ein duales Studium im Studiengang Scientific Programming an der Fachhochschule Aachen.

Derzeit absolviert er neben seiner beruflichen Tätigkeit ein Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen im Studiengang Computer Engineering mit dem Schwerpunkt Intelligent Networked Systems.

Im Zuge der Verjüngung des DABEI - Vorstandes übernahm Herr Urban die Rolle des stellvertretenden Vorsitzenden und erhofft sich, mit Hilfe neuer Ideen die Ziele des Vereins voranzutreiben. Im Rahmen seiner Tätigkeit bei DABEI übernimmt er zusätzlich die Leitung der Geschäftsstelle in Köln und vertritt u.a. den von DABEI unterstützten bundesweiten Nachwuchswettbewerb Jugend erfindet.

 
 
 
Robert Böhme   Robert Böhme (Beisitzer)
TU-Dresden

Robert Böhme studierte nach seinem Abitur in Freiberg Chemie an der TU-Dresden. Aktuell promoviert er im Bereich organische Chemie.

Neben dem Studium war er im Deutschen Jungforschernetzwerk – juFORUM e.V. in den Bereichen Vorstandsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Mentoring aktiv.

Seit 2016 ist er Beisitzer im Vorstand von DABEI e.V.